Der Tag in der KiTa

Der Tagesablauf orientiert sich an den Bedürfnissen der Kinder. Ein geregelter Tagesablauf ist für die Kinder und Erzieherinnen zur Gestaltung wichtig. Er gibt Struktur, vermittelt ein Zeitgefühl und gibt den Kindern Halt und Sicherheit.
Die tägliche Wiederholung ist ein wichtiger Teil der Lernstruktur unserer Kinder. Um diese Struktur zu erleben, sollte ein
Kind in der Zeit von 09:00-12:30 Uhr in der KiTa anwesend sein.
Täglich wiederkehrende Situationen im Tagesablauf nennt man Schlüsselsituationen, sie erleichtern den Kindern die Eingewöhnung und Orientierung.

 

Das KiTa Mittagessen

Das Mittagessen wird täglich in der KiTa Küche für ihr Kind frisch zubereitet

Der Speiseplan hängt für sie zur Einsicht aus.Unsere Hauswirtschafterin Beate Tomasi steht ihnen für Fragen gerne zur Verfügung

 

Tagesablauf in der Krippe

Morgenkreis Ritual, Lied, Spiel 9:30

UhrzeitAngebotAufgabe

07:00-09:30 Uhr

Freispiel, AnkommenÜbergabe evtl. gemeinsame
Gruppensituation
09:30 UhrMorgenkreisRitual, Lied, Spiel
09:45-10:15 UhrFrühstückRitual, Gebet

10:15-11:15 Uhr

Freispiel,
Wickeln nach Bedarf
Angebot
Bewegungsangebot,
Garten

Vorbereitete Räume
Besondere Angebote
Pflegesituation,
bedürfnisorientiertes schlafen

11:15-12:00 Uhr

Hände waschen,
Mittagessen

Pflegesituation
ab 12:00 UhrAusruhen, schlafenPflegesituation
13:00 UhrHeimgang der
VÖ 1  Kinder
Übergabe
13:45 Uhrevtl. sanftes Wecken
der Kinder, wickeln
Pflegesituation

14:00 Uhr

Heimgang der
VÖ 2 Kinder
Übergabe

14:00 Uhr

GT Kinder sind wach,
wickeln Nachmittagssnack
Pflegesituation

ab 14.30-17:00 Uhr

Freispiel, Angebot Gartenvorbereite Räume
besonderes Angebot
ab 16:00 Uhrflexible AbholzeitÜbergabe
17:00 UhrHeimgang Übergabe

Tagesablauf für den Kindergarten

Morgenkreis mit allen Kindern 11:00-11:15

UhrzeitAngebotAufgabe
07:00-09:00 UhrAnkommen im Spielzimmer,
Freispiel
Übergabe, gemeinsame
Gruppensituation
07:30-10:00 UhrEröffnung BistroFreies Vesper,
Pflegesituation
08:00 UhrEröffnung AtelierVorbereiteter Raum,
freies Spiel oder
besondere Angebote

08:30 Uhr

Funktionsräume öffnenVorbereitete Räume,
freies Spiel oder
besondere Angebote
11:00-11:15 UhrMorgenkreis mit
allen Kindern
Gebet, Lied, Ritual,
Übergabe in die
altershomogenen Gruppen
11:15-11:45 UhrProjekt, Stuhlkreis
oder Angebot
Vorbereites Projekt
oder Angebot, Ritual
ab 11:45 UhrAnziehen, GartenPflegesituation, Bewegung
12:00 UhrMittagessen
(warm GT und VÖ 2)
Pflegesituation,
Tischgebet, Lied
12:30 UhrHeimgang der RG-Kinder Übergabe, Lied
12:50 UhrGT und VÖ 2-Kinder Zähne
putzen und schlafen
(Kinder die mittagessen)
Pflegesituation, Gebet

13:00 Uhr

Heimgang der VÖ 1-KinderÜbergabe, Lied

13:00 Uhr

Zweites Vesper (VÖ 2)Pflegesituation, Gebet
ab 13:30-13:50 UhrAusruhzeit VÖ 2-Kinder Pflegesituation, Geschichte
ab 13:50 Uhr Ende Schlafenszeit
(GT und VÖ 2)VÖ 2 anziehen
Pflegesituation
14:00 UhrHeimgang VÖ 2 KinderÜbergabe, Lied
ab 14:00 UhrRG-Kinder werden gebracht
GT und RG-Kinder treffen
sich im Spielzimmer

Übergabe,
14:00-16:00 UhrFunktionsräume oder Garten
Nachmittagssnack
Vorbereitete Räume
oder gezieltes Angebot
16:00 UhrHeimgang RG-Kinder
Flexible Abholzeit GT
Übergabe, Lied, Ritual
17:00 UhrHeimgang GT-KinderÜbergabe, Lied